Der Nerthus-Anspruch

 12,90

  • USD: $ 14.99
  • GBP: £ 11.32
  • CAD: $ 19.30
  • CHF: CHF 15.04
  • AUD: $ 19.54
  • NZD: $ 21.78
  • BRL: R$ 48.93
  • NOK: Kr. 122.11
  • SEK: kr. 125.85
  • RUB: руб. 874.52
  • CNY: ¥ 98.96
  • DKK: kr. 96.00
  • ZAR: R 210.93
  • INR: Rs 968.56
  • TRY: TL 57.27
  • ILS: ₪ 52.63
  • JPY: ¥ 1,711

Artikelnummer: 978-3732238149 Kategorie:

Beschreibung

Der Nerthus-Anspruch

164 Seiten, broschiert
BoD – Books on Demand, 2. Auflage 2013
ISBN: 978-3732238149
Größe: 21 x 14,8 x 0,9 cm

Keine andere Schrift aus der Zeit des römischen Weltreiches vor fast zweitausend Jahre hat bei uns soviel Aufmerksamkeit erregt wie die Germania des Tacitus. Eben aus dieser ethnographischen Abhandlung kennen wir den Namen Nerthus, eine Göttin, die von sieben kleineren Germanenstämmen verehrt worden sein soll. Vieles aus der Germania wird aber inzwischen angezweifelt. Das Original ist verschwunden. Die vorhandenen Kopien wurden ihrerseits wieder von Kopien abgeschrieben, die untereinander nicht identisch sind. Deshalb gibt es viele Fragezeichen, auch in Bezug auf diese Göttin Nerthus. Das hier vorliegende Buch versucht einige Ausrufezeichen dagegen zu setzen, manchmal mit Absicht herausfordernd.

Tacitus, Rügen, Hertha, Holle, Sachsen

Zusätzliche Information

Gewicht 178 g
Größe 21 x 0.9 x 14.8 cm

Reviews

There are no reviews yet.

Be the First to Review “Der Nerthus-Anspruch”